Archiv der Kategorie: Konfliktbewältigung

Sexuelle Diskriminierung

Sexuelle Diskriminierung am Arbeitsplatz ist verboten. Hierzu gibt es eine Dienstvereinbarung und ergänzende Richtlinien, in denen vor allem die besonderen Pflichten der Schulleitung und der anderen Beschäftigten, aber auch die Rechte von Betroffenen berücksichtigt werden. Informationen beim Personalrat Schulen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konfliktbewältigung | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Sexuelle Diskriminierung

Personalakten

Die Personalakte wird in der Dienststelle, also beim Senator für Bildung geführt, eine zweite Personalakte oder Nebenakte darf in der Schule nicht geführt werden (Verwaltungsvorschriften zum Führen von Personalakten vom 20.10.2001). Auf Wunsch kann jede/r Beschäftigte Einsicht in Ihre/seine Personalakte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konfliktbewältigung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Personalakten

Mobbing

Mobbing – kein normaler Konflikt Was ist Mobbing? Mobbing beinhaltet, dass jemand von KollegInnen, Vorgesetzten oder Untergebenen schikaniert, belästigt, drangsaliert, beleidigt, ausgegrenzt oder beispielsweise mit kränkenden Äußerungen belegt wird. Es geht um längere Zeiträume von mindestens einem halben Jahr. Diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konfliktbewältigung | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Mobbing

Konfliktbewältigung

Konflikte sind ein normaler Bestandteil von Arbeitszusammenhängen. Durch die maßgeblichen Veränderungen im Schul- bzw. Schulverwaltungsgesetz und im Zuge zunehmender Selbständigkeit von Schulen verändern und erhöhen sich die Anforderungen. Gerade der sensible Bereich der Konfliktbewältigung setzt ein anforderungsgerechtes Aufgaben- und Führungsverständnis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konfliktbewältigung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Konfliktbewältigung

Erörterung

Bei besonderen Problemen oder Konflikten, die in der Schule (auch mit Hilfe des Personalrates) nicht zu lösen sind, gibt es das besondere Mittel der „Erörterung“: „Der Bedienstete hat das Recht, in allen seine Person betreffenden sozialen, personellen und organisatorischen Angelegenheiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konfliktbewältigung | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Erörterung