Dienstvereinbarung über Versetzung und Abordnung von Lehrkräften unterzeichnet


Der Personalrat-Schulen, die Frauenbeauftragte-Schulen, die Schwerbehindertenvertretung-Schulen und die Senatorin für Kinder und Bildung haben eine Dienstvereinbarung geschlossen, die das Verfahren bei der Abordnung und Versetzung von Lehrkräften transparent und nachvollziehbar regelt.

In der Dienstvereinbarung werden Ausschlusskriterien für eine Versetzung oder Abordnung benannt und der Weg zu einer möglichst einvernehmlichen Entscheidung aufgezeigt.

Die Dienstvereinbarung findet ihr hier…

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.