Formulierungshilfe für eine Gefährdungsanzeige in „Corona-Zeiten“ Nr.1

Die im Musterhygieneplan Corona für Schulen festgelegten Mindestabstände von 1,50 Metern, besser 2,00 Metern sind im Klassenraum, in dem ich am _________ unterrichten sollte, nicht einzuhalten. Hier ist der vorgeschriebene Infektionsschutz nicht gewährleistet. Meine und die Gesundheit der Schüler*innen ist unter diesen Umständen stark gefährdet.

Dieser Beitrag wurde unter Gefährdungsanzeige abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.