Dienstvereinbarung über Versetzung und Abordnung von Lehrkräften unterzeichnet


Der Personalrat-Schulen, die Frauenbeauftragte-Schulen, die Schwerbehindertenvertretung-Schulen und die Senatorin für Kinder und Bildung haben eine Dienstvereinbarung geschlossen, die das Verfahren bei der Abordnung und Versetzung von Lehrkräften transparent und nachvollziehbar regelt.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Dienstvereinbarung über Versetzung und Abordnung von Lehrkräften unterzeichnet

Krank im Urlaub – Klare Regelungen für pädagogische Mitarbeiter*innen, die bei der Senatorin beschäftigt sind

Krankschreibung auf Tastatur

Foto: Tim Reckmann (CC BY-NC-SA 2.0)

Liebe Kolleg*nnen im PM-Bereich!

Endlich, nach intensiven wie langwierigen Verhandlungen ist eine Regelung auf dem Tisch, die verbindlich regelt, wie mit Krankheit während des Urlaubs verfahren wird.

Für alle Kolleg*innen, die direkt bei der Senatorin für Kinder und Bildung an stadtbremischen Schulen beschäftigt sind und unter die Bedingungen der sogenannten 95%-Regelung fallen (also Erzieher*innen, Sozailarbeiter*innen und Sozialpädagog*innen) ist nun durch eine Festlegung des Urlaubs während der Ferien unmissverständlich geregelt, dass eine Erkrankung während des Urlaubs dazu führt, dass – gegebenfalls auch während der Schulzeit  – Urlaub nachgeholt werden kann.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Krank im Urlaub – Klare Regelungen für pädagogische Mitarbeiter*innen, die bei der Senatorin beschäftigt sind

Schöne Ferien und Feiertage!

Der Personalrat Schulen wünscht allen Beschäftigten in den Bremer Schulen eine schöne und erholsame Zeit!

 

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Schöne Ferien und Feiertage!

Belastung der Grundschulen im roten Bereich

Das Institut für interdisziplinäre Schulforschung (ISF) hat im Rahmen einer Kooperation mit dem Grundschulverband insgesamt sechs Kollegien von Bremer Grundschulen zu deren Belastungssituation befragt, die in den Gesetzen und Vorschriften festgelegten Aufgaben mit Zeitbudgets hinterlegt und deren Erfüllbarkeit durch Abgleichung mit der zu leistenden Jahresarbeitszeit untersucht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Belastung der Grundschulen im roten Bereich

Stimmen aus der PV

Bei der Personalversammlung am 28.11.2017 im Pier 2 haben wir Kolleginnen und Kollegen gefragt, wo der Schuh drückt. Einige Antworten haben wir zusammengestellt.


 

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Stimmen aus der PV

Frau Voss unterrichtet in Bremen

Das kleine Video von der Personalversammlung hat viel positives Feedback erhalten. Darüber freuen wir uns sehr. Auf vielfachen Wunsch verlinken wir es daher nochmal hier:

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Frau Voss unterrichtet in Bremen

Der Senat versäumt Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel

Der neue Haushalt, der am kommenden Mittwoch d. 06. Dezember in der Bürgerschaft verabschiedet werden soll, bietet keine Antwort auf das größte Problem, das die Bremer Schulen zurzeit haben: den Fachkräftemangel. Nur 93% des Unterrichts werden in diesem Schuljahr von Lehrkräften mit zweitem Staatsexamen ausgefüllt.

Hauptaufgabe ist es deshalb, durch Investitionen in die Ausbildung und bessere Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen für eine ausreichende Personalversorgung zu sorgen. Und genau diese entscheidenden Investitionen fehlen. Zwar wurden die konsumtiven und Personalausgaben um ca. 24 Mio. € erhöht, aber diese kompensieren fast ausschließlich die steigende Zahl der Schüler*innen und die Tariferhöhungen. Einhellig forderte daher die Personalversammlung der Bremer Schulen in der vergangenen Woche: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Der Senat versäumt Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel

2700 Beschäftigte fordern verbesserte Arbeitsbedingungen

Im voll besetzten Pier 2 forderten rund 2700 Teilnehmer der Personalversammlung für alle an Schulen Beschäftigten bessere Arbeitsbedingungen.

In seiner ersten Rede als neuer Vorsitzender auf einer Personalversammlung, forderte Michal Myrcik dem Fachkräftemangel energisch zu begegnen. „Der Fachkräftemangel ist keine Naturkatastrophe“, sagte Myrcik. Vielmehr sei sie die logische Folge aus den Fehlern der Vergangenheit, wie die Schließung der Studiengänge Inklusive Pädagogik, Sport und Deutsch als Zweitsprache. Die Wiedereinführung dieser Studiengänge war dann auch eine der Forderungen, die sich durch viele Beiträge zogen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für 2700 Beschäftigte fordern verbesserte Arbeitsbedingungen

PV für alle Beschäftigten

Am 28.11.17 findet um 11 Uhr eine Personalversammlung für alle Beschäftigten an Schulen und ReBUZ unter dem Motto „Ist das Bildung, oder kann das weg?“ statt.

Bitte erscheint zahlreich!

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für PV für alle Beschäftigten

Wahlhelfer

Einige von Euch werden auch bei dieser Wahl wieder als Wahlhelfer*innen eingesetzt werden. Uns erreichen deshalb immer wieder Anfragen, ob und in welchem Urlaub dafür Sonderurlaub zu gewähren ist. Am 21.12.2010 gab es dazu folgenden Beschluss des Senats, den auch die damalige Bildungssenatorin Jürgens-Pieper  mitgefasst hat: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Wahlhelfer