Über 3000 Beschäftigte bei "großer" Personalversammlung in Messehalle 7

Schätzungsweise 3500 Beschäftigte besuchten die Personalversammlung aller Beschäftigten an Schulen am 19.02.2020. Erstmals wurde eine Personalversammlung im Bereich Schulen in der Messhalle 7 durchgeführt, nachdem bei der vergangenen PV im Pier 2 etliche Kolleg*innen keinen Platz bekommen hatten. Diesmal war viel Platz vorhanden, und dieser wurde gut angenommen.

Thematischer Schwerpunkt der PV war die Arbeitszeit, die in der Vergangenheit immer wieder entweder direkt in Form von Stunden oder indirekt durch neue Aufgaben erhöht wurde. Die Auswirkungen bekommen alle an Schule Beteiligten zu spüren. Dies wurde von Vertretern der verschiedenen Gruppierungen in allen Facetten dargestellt und eindeutig klar gemacht: Die Arbeitsbelastung muss endlich heruntergeschraubt werden! Nicht nur, weil sie für jede*n einzelne*n zu hoch ist, sondern auch, weil keine Zeit für Kooperation, Vor- und Nachbereitung bleibt und somit die Qualität der Arbeit leidet.

Weitere Themen waren Inklusion sowie die bevorstehenden Wahlen der Vertretungsgremien.

Emotionaler Höhepunkt war das Abfeiern unseres Erfolgs bei den U50-Stunden und dem Vortragen eines Lieds mit dem augenzwinkernden Titel „Beamte lügen nicht (Angestellte auch nicht)!“

Folgende Anträge wurden mit großer Mehrheit beschlossen:

Veröffentlicht unter Aktuelles | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Über 3000 Beschäftigte bei "großer" Personalversammlung in Messehalle 7

Infos zur Wahl von Personalrat und Gesamtpersonalrat sowie den Frauenbeauftragten und der Jugend- und Auszubildendenvertretung

Am 18.03.2020 werden eure Vertretungsgremien neu gewählt. Alles Wissenswerte hierzu findet ihr in unserer Präsentation von der Personalversammlung am 19.02.2020.

Klickt auf das Bild zum Download!

Veröffentlicht unter Aktuelles, Personalversammlung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Infos zur Wahl von Personalrat und Gesamtpersonalrat sowie den Frauenbeauftragten und der Jugend- und Auszubildendenvertretung

pr-info 12/19 aktuelle Informationen zum Themenbereich „Digitalisierung“

Ein neues pr-info wurde veröffentlicht.
In der Ausgabe 12/19 gibt es einige aktuelle Informationen zum Themenbereich „Digitalisierung“.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für pr-info 12/19 aktuelle Informationen zum Themenbereich „Digitalisierung“

pr-info 12/19 für Pädagogische Mitarbeiter*innen und sozialpädagogische Fachkräfte

Ein neues pr-info wurde veröffentlicht.
In der Ausgabe 12/19 gibt es Infos für die Pädagogischen Mitarbeiter*innen und sozialpädagogische Fachkräfte.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für pr-info 12/19 für Pädagogische Mitarbeiter*innen und sozialpädagogische Fachkräfte

Erfolgreiche Teilpersonalversammlung BBS am 26.11.2019:

Zur Personalversammlung für alle Beschäftigten der Berufsbildenden Schulen am 26.11.2019 im Schlachthof kamen rund 400 Lehrkräfte, um sich über ihre Arbeit auszutauschen.

In den verschiedenen Redebeiträgen konnte u.a. auf die Probleme in der Berufsorientierung hingewiesen werden, insbesondere auch der Unmut der Kolleginnen geäußert werden, die in unzureichend ausgestatteten Praktikumsklassen versuchen, Schülerinnen und Schüler auf Schulabschlüsse vorzubereiten und ihnen einen Einstieg ins Berufsleben zu ermöglichen. Die Personalratsvorsitzende Angelika Hanauer gab Informationen zum aktuellen Sachstand der Themen Schulstandortplanung für die beruflichen Schulen in Bremen und dem geplanten Institut für berufliche Bildung nach Hamburger Vorbild. Sie stellte dabei heraus, dass bislang zu beiden Vorhaben seitens des Ressorts keine konkreten Pläne vorliegen. Der Personalrat Schulen wird die weitere Entwicklung verfolgen und entsprechend informieren.

Viele Kolleginnen und Kollegen an den Berufsschulen begrüßten ausdrücklich die eigens für ihre Schulform durchgeführte Teilpersonalversammlung und der Personalrat Schulen wird aufgrund des großen Interesses weitere Teilpersonalversammlungen für den Bereich BBS im neuen Jahr planen.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Erfolgreiche Teilpersonalversammlung BBS am 26.11.2019:

Kurzmitteilung zur pauschalen Beihilfe

Veröffentlicht unter Aktuelles | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Kurzmitteilung zur pauschalen Beihilfe

Geschafft: Rückgabe der U-50 Stunde!

Ein neues pr-info wurde veröffentlicht.
In der Ausgabe 11/19 gibt es Infos rund um die Rückgabe der U-50 Stunde.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Geschafft: Rückgabe der U-50 Stunde!

Teilpersonalversammlung am 26. November 2019 – für alle Beschäftigten der berufsbildenden Schulen

Am Dienstag, 26. November 2019 findet um 10:30 bis 13:00 Uhr im Kulturzentrum Schlachthof eine Personalversammlung für alle Beschäftigten der berufsbildenden Schulen statt.

Dienstbefreiung wird gemäß § 45 BremPersVG gewährt.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Personalversammlung | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Teilpersonalversammlung am 26. November 2019 – für alle Beschäftigten der berufsbildenden Schulen

Unzulässiger Abzug von Streikgeld

Für den 19.02.2019 hatten die Gewerkschaften zum Streik aufgerufen.  Anlässlich des Streiktages könnten die Bezüge vom Arbeitgeber entsprechend gekürzt werden. 

Die Behörde hat in einigen Fällen die Ausschlussfrist gemäß § 37 TV-L versäumt, somit darf durch die Performa Nord kein Entgelt einbehalten werden. Nach § 37 TV-L besteht eine Ausschlussfrist von sechs Monaten nach Fälligkeit der Ansprüche aus dem Arbeitsvertrag. Das gilt auch für den Arbeitgeber. Falls die Performa Nord schon das Entgelt außerhalb der Ausschlussfrist einbehalten hat, muss das Entgelt schriftlich zurück gefordert werden.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Unzulässiger Abzug von Streikgeld

Achtung! Wir haben eine neue E-Mail-Adresse!

Unsere neue E-Mail-Adresse lautet pr-schulen@schulverwaltung.bremen.de.

Falls Sie uns nach dem 06.11.2019, 18.00 Uhr eine E-Mail geschrieben haben, wird diese auf unsere neue E-Mail-Adresse weitergeleitet, leider kann diese Weiterleitung bis zu 2 Wochen andauern. Schreiben Sie uns bitte in dringenden Fällen erneut unter unserer neuen E-Mail-Adresse an.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Achtung! Wir haben eine neue E-Mail-Adresse!